Unsere Partikelschäume airpop® engineered air (EPS), EPP und andere werden in unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. Die Anwendung dieser Materialien spart Ihnen Zeit, Energie, Geld oder Gewicht. Sie bieten Schutz, Energieersparnis oder Vorteile an Stellen, an denen Sie es nicht erwarten würden.

HSV Partikelschäume sind in der Automobilindustrie weit verbreitet. Sowohl in der Logistikkette (Transport z.B. von Fahrzeugteilen und Motoren), sowie für die eigentliche Herstellung der Autoteilen, unter anderem wie Sitze, Innentüren, Sonnenblenden und Stoßfänger.

Schutz von Materialien bis Verkehrsteilnehmer

Neben den perfekten stoßdämpfenden Eigenschaften und der Formrückstellfähigkeit von EPP bietet dieses Material zahlreiche Vorteile:

  • Optimale Gestaltungsfreiheit für Produktdesigner.
  • Geringes Eigengewicht, leicht zu handeln und zu transportieren.
  • Große Energieabsorption und Stoßdämpfung, Schutz für Material und Menschen.

So HSV trägt aktiv zum Schutz von Materialien, während des Transports und der Sicherheit der Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer bei.